Warum Alto?

Altos Absolventen steht die Welt offen!

Unsere Werte

Ziel der Alto International School ist es, Schülern eine erstklassige internationale und mehrsprachige Ausbildung zu ermöglichen und die Entwicklung selbstsicherer, kreativer, verantwortungsvoller und weltoffener junger Menschen zu fördern.

Unsere Werte: lebenslange persönliche und intellektuelle Weiterentwicklung, respekt und Toleranz, verantwortung für sich selbst und die Gemeinschaft, mut, integrität, kreative, kritische, denkweise, kollaboration, weltbürgerschaft und internationales Bewusstsein.

An unserer Schule haben Schüler die Möglichkeit, eigenständig zu lernen und sich zu entfalten. Unser Lehrplan ist darauf ausgerichtet, Schüler zu ermutigen und anzuleiten, selbstverantwortlich zu lernen, individuelle Verantwortung zu übernehmen und sich intellektuell weiterzuentwickeln. Wir sind der Meinung, dass Schüler nur dann in der Lage sind, ihr Potenzial voll auszuschöpfen, wenn sie über ein positives Selbstbild verfügen. Um die Erreichung dieser Ziele zu unterstützen, bietet unsere Schule eine Lernumgebung, die die Entstehung kreativer und kritischer Denkweisen fördert.

 

Communication, team working and problem solving skills are much better developed than in more traditional education programs.

Alto Parent

Ein anerkanntes und bewährtes Konzept

Die Alto School ist von der International Baccalaureate Organisation (IBO) sowie der Western Association of Schools and Colleges (WASC) anerkannt.

Altos Konzept des problembasierten Lernens stellt sicher, dass unsere Absolventen:

  • in der Lage sind, unabhängig zu forschen.
  • über nachgewiesene Fremdsprachenkenntnisse verfügen.
  • eine globale Perspektive auf aktuelle Ereignisse anwenden.
  • durch Freiwilligendienste und gemeinnützige Arbeit einen Beitrag für die Gemeinschaft leisten.
  • sich mit der Sprache, Geschichte und Kunst verschiedener Kulturen auseinandersetzen.
  • Probleme aus verschiedenen Perspektiven angehen.
  • über ein ausgezeichnetes Zeitmanagement verfügen.
  • bestens auf die anspruchsvollen Arbeitsweisen an der Universität vorbereitet sind.

Jedes Jahr nehmen Altos Schüler an der International School Assessment (ISA) Prüfung teil. Diese Prüfung ermöglicht es, auf weltweiter Ebene vergleichbare Daten zur Beurteilung im Fach Mathematik sowie im Lesen und Schreiben zu erhalten. Die Alto School übertrifft regelmäßig die Leistungen vergleichbarer Schulen und hat ihr Gesamtergebnis in den letzten Jahren kontinuierlich gesteigert. Im Schuljahr 2015-2016 nahmen über 76.000 Schüler von 355 Schulen aus knapp 80 Ländern an der ISA Prüfung teil.